Schnarchtherapie

Die Zahnarztpraxis DentoDoc hilft bei Schnarchen und Schlafapnoe.


 

Engpässe im Bereich von Nase oder Rachen sind der Hauptgrund für Schnarchen.


Schnarchen und Schlafapnoe sind Atmungsstörungen, die die Gesundheit und Lebensqualität der Betroffenen deutlich beeinträchtigen können. Die lästigen nächtlichen Symptome sind in Deutschland weit verbreitet: ca. 60 % der Männer und 40 % der Frauen leiden darunter. Wir sind Experten für Schnarchen und Schlafapnoe und wissen Rat.

Ursachen für Schnarchen und Schlafapnoe
Hauptgrund für Schnarchen und Schlafapnoe sind Engpässe im Bereich von Nase oder Rachen, die den freien Luftdurchfluss behindern. Wenn das Gaumensegel, die Zungenhinterwand und der hintere Rachen zu vibrieren anfangen, entstehen die typischen Schnarch-Geräusche, meist begleitet von einer eingeschränkten Atmung. Ist die Atmung vollkommen behindert, spricht man von einer "Obstruktiven Schlafapnoe", einem zeitweise totalen Verschluss mit Atemstillstand (Apnoe = Atemaussetzer). Eine Schlafapnoe kann durch körperliche Risikofaktoren wie starkes Übergewicht oder enge Atemwege verursacht werden, aber auch durch ungesunde Verhaltensweisen wie Alkohohl oder große Mahlzeiten am Abend, Tabakkonsum oder unregelmäßige Schlafzeiten.

Wirksame Hilfe durch Schnarcherschienen
Als zahnärztliche Experten für Schnarchen und Schlafapnoe können wir mit einer speziell angefertigten, sogenannten Unterkieferprotrusionsschiene für Abhilfe sorgen. Diese "Schnarcherschienen" fixieren den Unterkiefer nach vorne, so dass die Atemwege freigehalten werden. Den Vorschub des Unterkiefers stellen wir dabei individuell ein. So wird häufig nicht nur das Schnarchen beseitigt, auch die Atemaussetzer können deutlich reduziert werden.
In mittleren bis schweren Fällen von Schlafapnoe-Syndromen empfehlen wir für die Nacht eine spezielle Überdruckbeatmung (z.B. CPAP-Maske).

KONTAKT
0 80 31 /
80 75 23
 
SPRECHZEITEN

Montag:
7:00-20:00 Uhr

Dienstag:
12:00-20:00 Uhr

Mittwoch:
7:00-20:00 Uhr

Donnerstag
7:00-14:00 Uhr

Freitag:
8:00-13:00 Uhr

außerhalb nach
Vereinbarung

 
NOTFALLTELEFON